• Newsarchiv

GOLDSPONSOR

SILBERSPONSOREN

BRONZESPONSOREN

TEAMSPORT AUSRÜSTER

DONATOREN

Impressionen des Jass- und Fondue-Festivals 2019

Details

MU17: Rückspiel gegen den HC Malters

Am Samstag dem 6. April trafen wir uns für das Rückspiel gegen den HC Malters in der Kottenhalle in Sursee. Da wir das letzte Mal ein Unentschieden gegen sie gespielten hatten war es uns sehr wichtig nun dieses Spiel für uns zu gewinnen. Doch schon beim Aufwärmen merkte man, dass niemand so richtig konzentriert war. Dies zeigte sich dann auch beim Match. Die Angriffe verliefen recht gut, sie waren einfach ein bisschen von zu vielen Einzelleistungen geprägt. Grössere Probleme hatten wir aber in der Verteidigung. Niemand wusste genau wo er stehen musste und so gab es grosse Lücken in der Mitte, welche der Gegner natürlich ausnützte. Malters konnte uns in der ersten Spielhälfte zwar nie überholen, die Punktedifferenz blieb jedoch immer zwischen drei und null Toren. Und so gingen wir mit einem Unentschieden in die Halbzeit (19:19).

In der zweiten Hälfte nahmen wir uns dann vor, besser zusammen zu spielen und vor allem die Unordnung in der Verteidigung zu beseitigen. Dies funktionierte dann sehr gut und wir konnten uns einen Abstand von sechs Toren sichern. Mit der Zeit fingen wir jedoch an ein bisschen grober zu spielen und bekamen dies mit einigen Zeitstrafen zu spüren, bis wir dann in der 40. Spielminute nur noch mit drei Spielern auf dem Feld standen. Doch wir liessen uns nicht irritieren und spielten unser Spiel weiter. Die Punktedifferenz konnten wir nicht mehr gross ändern und das Spiel endete mit 40:35 für uns.
Trotz des Sieges waren wir nicht sehr zufrieden, da wir wussten, dass wir eigentlich viel besser Spielen konnten.

 

Autor: Aurel Arnold

Montag, den 08 April 2019 19:14 Alter: 70 Days