• Newsarchiv

GOLDSPONSOR

SILBERSPONSOREN

BRONZESPONSOREN

TEAMSPORT AUSRÜSTER

DONATOREN

Details

Herren 1: Sursee brilliert gegen SG Horgen/Wädenswil

Bilder: Stefan Lutz, SG Horgen/Wädenswil

Vergangenes Wochenende gelang den Surseern gegen den BSV Borba Luzern nur wenig. Doch dieses Wochenende wussten die Rotweissen zu gefallen und schlugen auswärts die SG Horgen/Wädenswil deutlich mit 25:37.

Mit einem doppelt besetzten Rückraum angereist, spielten die Gäste von Beginn weg ein hohes Tempo und erzielten durch die zweite Welle viele einfache Tore. Die Zürcher vermochten den Innerschweizern in der ersten Hälfte nur wenig entgegenzusetzen und so wurden die Seiten mit einem 12:19 gewechselt.

Um den Fluss der Suhrentaler zu unterbrechen, wechselten die Hausherren auf eine extrem offensive 3-2-1-Deckung, wobei sie auf den Rückraum praktisch eine Manndeckung ausübten. Für kurze Zeit schienen die Surseer verunsichert und liessen ihre Gegner wieder bis auf vier Tore herankommen. Es sollte allerdings nur ein kurzes Aufbäumen werden, denn die Mannen von Mitat Ferati stellten auch ihrerseits die Taktik um, schalteten mehrere Gänge hoch und überfuhren die Hausherren regelrecht. Mit sechs Toren in Serie war die Partie entschieden. Genug hatten die Surseer, allen voran Tomislav Orsolic mit fünf Treffern in den letzten fünf Minuten, noch lange nicht. Sie erhöhten das Score bis zur Schlusssirene noch auf 25:37.

Mit einer solchen Leistung sind auch kommendes Wochenende gegen den nach drei Spielen noch ungeschlagenen Leader KTV Muotathal zwei Punkte möglich. Anpfiff zum ersten Heimspiel der Saison ist am Samstag um 16:00 Uhr in der Stadthalle Sursee.

Sursee mit Bratanovic (7/19), Ferati (8/21); Angjelkoski (1), Büchler (6), Christen, Idrizi (2), Kaczmarczyk (5), Meyer (1), Niemack (1), Orsolic (12), Trüssel (5), von Wyl (3), Walthert, Wildhaber (1)

 

Herzlichen Dank für die Bilder an Stefan Lutz und die SG Horgen/Wädenswil

Sonntag, den 22 September 2019 21:48 Alter: 31 Days