• Newsarchiv

GOLDSPONSOR

SILBERSPONSOREN

BRONZESPONSOREN

TEAMSPORT AUSRÜSTER

DONATOREN

Jetzt anmelden!

Impressionen des Jass- und Fondue-Festivals 2019

Details

Knappe Niederlage gegen Ruswil

 

Als wir uns trafen war euphorische Stimmung.

Wir wussten alle, dass wir eine Chance zu gewinnen haben und wir waren bereit sie zu nutzen. Schon zu Beginn des Spieles wurde allen klar das dies ein Kopf an Kopf rennen wird. Niemand war wirklich vor. Wir spielten sehr konzentriert und schnell. Doch auch zu viele Fehlpässe und Fehlwürfe zierten unsere erste Halbzeit.Ebenfalls hatten wir auch technische Fehler. Doch auch Ruswil machte Fehler was wir ausnutzten. Bis zur Pause stand es 12:13 für Ruswil.

Doch wir versuchten optimistisch zu bleiben.Trotz Motivation hatten wir am Anfang der zweiten Halbzeit ziemliche Startschwierigkeiten. Schon nach 5 Minuten hatten wir den Anschluss wiedergefunden, und der Kampf um den Sieg ging weiter. Es waren noch 5 Minuten zu spielen und wir lagen ein Tor in Rückstand. Ab diesem Punkt wurden wir nervös und machten noch mehr Fehler. So viele, dass es plötzlich vier Tore Unterschied waren. Wir konnten noch ein Tor erzielen. Es war ein Kampf bis zur letzten Minute und für uns war es das erste Mal, dass wir so knapp verloren.

Das Endresultat war 24:27.

Wir waren noch nie so gut, aber es war noch nie so enttäuschend. Es fehlten nur noch vier Tore zu unserem ersten Sieg. Der nächste Match ist erst im nächsten Monat.

Wir werden diese Pause geniessen und ausserdem werden wir viel trainieren, um unsere nächste Chance besser zu nutzen.

 

Für die FU16 vom BSV Sursee spielten:

Kim Fischer (5), Emilia Kneubühler (9), Lise Fauve (1), Dominique van den Heuvel(4), Jael Stirnimann (1), Yara Furrer (4), Tanja Jung, Ronja Fuchs, Simona Ciancio, Sarina Hagen, Esther Amstutz

 

Autor: Tanja Jung

Mittwoch, den 06 Februar 2019 18:07 Alter: 10 Days