• Newsarchiv

GOLDSPONSOR

SILBERSPONSOREN

BRONZESPONSOREN

TEAMSPORT AUSRÜSTER

DONATOREN

Jetzt anmelden!

Impressionen des Jass- und Fondue-Festivals 2019

Details

Herren 1: Das Derby wurde dem Ruf gerecht

Obwohl für beide Teams der Ligaerhalt schon vor dem Spiel gesichert war, versprach der Kampf um die Ehre zwischen dem BSV RW Sursee und dem STV Willisau wie immer Spektakel. Im Hexenkessel in Willisau sind sich die Zuschauer und die Spieler näher als nirgends sonst. Zudem war durch das Saisonabschlussfest des STV besonders viel Publikum vor Ort. Willisau trat mit der bekannten Härte an. Der Saisonabschluss verschaffte bei einigen Spielern zusätzliche Motivation. Sursee liess sich davon aber kaum beeindrucken und bot von Beginn weg Paroli. Die beiden Teams begegneten sich auf Augenhöhe und lieferten sich ein Kopf-an-Kopf rennen. Selten konnte sich ein Team mehr als zwei Tore absetzen. Selbst ein so kleiner Vorsprung wurde innert Kürze wieder korrigiert. Beim Stand von 10:11 für die Gäste ertönte die Pausensirene.

Die zweite Hälfte startete wie die erste aufgehört hatte, jedoch mit einem stärkeren STV Willisau. Es war zu spüren, wie viel dem STV ein positiver Saisonabschluss – und erst noch gegen den Erzrivalen Sursee – bedeutete. Die kurze Baise des BSV wurde kurz darauf aber wieder aufgefangen. Nach rund 45 gespielten Minuten schlichen sich seitens Sursee allerdings Fehler im Torabschluss ein und der STV nutze die Gelegenheit zur drei Tore Führung. Sursee war aber noch nicht abgeschrieben und hielt in den Schlussminuten dagegen. Allerdings war die letzte Konsequenz und Kampfgeist wie in den letzten Spielen, als der Tabellenstrich noch drohte, zu vermissen. Vielleicht auch deswegen konnte der STV Willisau den Vorsprung über die Zeit bringen und die Saison mit einem 24:22 Sieg abschliessen. Fazit aus Surseer Sicht: Defensive gut, Chancenauswertung ausbaufähig.

Den eigenen Saisonabschluss bestreitet der BSV RW Sursee am kommenden Samstag zuhause gegen den BSV Stans. Anpfiff ist um 16.00 Uhr in der Stadthalle.

Sursee mit: Betschart, Ferati; Christen, Origoni, Meyer (2/1), C. Kurmann, Alukic (2), Dahinden (1), Wechsler (2), Trüssel (10/6), Walthert, Niemack (1), Wildhaber, A. Kurmann (4).

Sonntag, den 07 April 2019 15:57 Alter: 13 Days